Aktuelles in der Kita

Die Wertschätzung von Materialien und der sparsame Umgang mit Ressourcen sind wichtiger den je. In diesem Zusammenhang spielt auch das Upcycling "aus Alt mach Neu" eine große Rolle. Schon in der Kita können wir lernen bewusst mit Material umzugehen.

In dem Projekt unserer Wawuschel haben die Kinder aus ausgedienten Elektroartikeln neue Werke erschaffen. Voller Tatendrang nahmen die Kinder die Dinge auseinander und entwickelten hier schon die ersten Vorstellungen zur Umgestaltung. In diesem kreativen Herstellungsprozess verwirklichten sie ihre Ideen und jedes Ergebnis wurde ein Unikat. Voller Stolz präsentierten sie ihre "Meisterstücke" in einer kleinen Ausstellung!

 

 

Herzlich Willkommen im neuen Kita-Jahr

Wir wünschen allen Eltern und Kindern einen guten Start in den Kindergartenalltag, insbesondere unseren "neuen" Familien eine gute Eingewöhnung.

Aufgrund der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln fällt unser Tag der offenen Tür am 11.09.2020 leider aus. Der Termin wird ggf. nachgeholt.

Um die Einrichtung vor Ort kennenzulernen, bieten wir Ihnen Sammeltermine an. Wünschen Sie eine Besichtigung der Kindertageseinrichtung können Sie uns gerne, zwecks Terminabsprache  kontaktieren. Bitte denken Sie daran, Ihr Kind/Geschwisterkind über den Kita-Navigator der Stadt Datteln in unserer Einrichtung anzumelden. Dieses gilt auch für die Familien, die schon in der Kita St. Franziskus angemeldet haben!

 

 

Abschied von der Kindegartenzeit

In der vergangenen Woche hieß es für unsere 15 Vorschulkinder Abschied nehmen, denn nach der Sommerpause wartet die Schule auf sie. In den einzelnen Gruppen wartete eine spannende Schatzsuche auf unsere "Großen" und wir haben einen gemeinsamen Abschlussgottesdienst mit den Familien in der Kirche St. Josef gefeiert. Unser Thema in diesem Jahr lautete: "Wir sind einzigartig und zusammen sind wir stark!"

Wir möchten uns bei allen  Familien unserer "Großen" für die tollen Abschiedsgeschenke und die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken und wünschen ihnen und ihren Kindern einen guten Start in die Schule.

 

Das Team der Kita St. Franziskus bedankt sich an dieser Stelle bei allen Eltern, die uns in diesem Kita-Jahr auf so vielfältige Weise unterstützt haben. Zum Beispiel im Elternbeirat, im Förderverein, bei Festen, bei Waffelbackaktionen ... und für das Verständnis in den letzten "für uns alle" besonderen Monaten.

Wir wünschen allen Familien eine schöne und erholsame Sommerpause und freuen uns auf ein neues, ereignisreiches Kita-Jahr!

In den nächsten zwei Wochen probieren sich unsere Kitakinder in der Hühnerhaltung.

Gleich morgens macht sich die erste Kleingruppe auf, um die Hühner zu begrüßen. Da die Hühner handzahm sind, brauchen sie auch täglich ihre Streicheleinheiten. Einige unserer Kinder haben zu Beginn unseres Projektes Berührungsängste: "Wie kann ich ein Huhn auf den Arm nehmen?"," Wie füttere ich das Huhn?", "Beißen mich die Hühner?"  Doch durch den täglichen Umgang und das Beobachten der Tiere werden diese Ängste schnell abgebaut. Die Kinder sind überrrascht, welche Arbeit hinter der Hühnerhaltung steckt und sind beeindruckt mitzuerleben, woher das Frühstücksei kommt. In Kleingruppen werden die Tiere gefüttert, die Eier aus den Nestern geholt, der Stall und das Außengelände werden sauber gemacht, die Nester müssen mit frischem Heu ausgelegt werden und vieles mehr gehört in den nächsten Tagen zu unserem Kita  Alltag. Einige Kinder bringen Rohkost von zu Hause mit und in unserer Küche wird auch an unsere Mitbewohner auf Zeit gedacht. Zum Ende werden unsere Kinder mit einer Urkunde zum "geprüften Hühnerwart" geehrt! Das Hühnerprojekt begeistert Groß und Klein. Unsere Eltern übernehmen mit Freude den Hühnerdienst am Wochenende und freuen sich über die Eier für zu Hause.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an unseren Förderverein , der durch die Finanzierung ein solches Projekt möglich gemacht hat. Vielen lieben Dank an alle, die uns unterstützen!

Herzlich Willkommen

Das Team der Kita St. Franziskus freut sich, alle Familien nach dieser besonderen Zeit wieder begrüßen zu dürfen!

Unsere Steinschlange

Wir freuen uns, dass unsere Steinschlange im Eingangsbereich jeden Tag ein bisschen länger wird.

Vielen lieben Dank!

Ein herzliches Dankeschön an unseren Förderverein

Die Kinder und das Team der Kita St. Franziskus bedanken sich bei allen Spendern und dem Engagement des Fördervereins für unsere neuen Bänke im Außengelände.

Unsere Steinschlange

Liebe Kinder der Kita St. Franziskus

Es ist so einsam ohne Euch,
lasst uns gemeinsam die Welt bunter machen.

Wir haben angefangen eine Steinschlange zu legen und würden uns freuen,
wenn Ihr diese erweitert.

Wer mag darf auch gerne seinen Namen unter den Stein schreiben.

 

Wir hoffen, dass es allen Familien und in dieser besonderen Zeit gut geht und freuen uns, wenn wir wieder alle in der Kita begrüßen dürfen.

Bleiben Sie gesund!

Mit lieben Grüßen

Ihr Team der Kita St. Franziskus


Kinder können in unterschiedlichsten Situationen wichtige und richtige Erste Hilfe leisten. Dabei kommt es darauf an, dass Kinder ihrem Alter entsprechend mit Spaß und Freude an dieses Thema herangeführt werden. In diesem Alter sind die Kinder oft sehr empathisch und können gut erkennen, ob es dem Gegenüber gut geht oder ob etwas nicht in Ordnung ist. Unsere Vorschulkinder lernen hier einen Erwachsenen zu alarmieren, einen Notruf abzusetzen und werden in diesem Kurs für die Gefahren im Alltag sensibilisiert. Wichtig ist es jedoch, achtsam mit den Erlebnissen der Kinder in den Bereichen Notfall und Gefahr umzugehen. Eine aufmerksame, unterstützende und schützende Begleitung ist hier von grundlegender Bedeutung.

Der anschließende Besuch in der Ambulanz des St. Vincenz Krankenhauses soll unseren Vorschulkindern Ängste und Unsicherheiten nehmen, welche mit einem Besuch in der Unfallambulanz verbunden sein können. Die Kinder konnten viele Fragen stellen, einiges Ausprobieren und überraschten ihre Eltern beim Abholen mit einem Gips oder Verband.

Im Namen der Mitarbeiter, der Eltern und der Kinder bedanken wir uns herzlich bei der Kursleitung Frau de Wall, dem Arzt Herrn de Wall und dem Team der Ambulanz des St. Vincenz Krankenhauses für ihre einfühlsame, motivierte und engagierte Art auf unsere Kinder einzugehen.


Unser Kurs: "Stark wie Pippi Langstrumpf/ Mut tut gut"

Selbstbehauptungstraining für unsere Vorschulkinder

Wer Selbstbewusstsein und Stärke zeigt, ist nicht so leicht angreifbar.  Mit Hilfe von Spielen, Geschichten und kreativem

Gestalten werden sie in ihrem Selbstwertgefühl gefördert. So nähern sich die Kinder den Themen "Körper und

Berührung" sowie "Selbstbehauptung und Nein-Sagen". In altersgerechter Form werden sie an die Selbstbehauptung

bzw.-Verteidigung herangeführt, um hilfreiche Verhaltensweisen einzuüben.


Der Natur auf der Spur

In Zusammenarbeit mit dem NABU haben wir mit den Kindern Futterstellen und Nistkästen errichtet.

Jede Gruppe verfügt über eine eigene Futterstelle vor den Gruppenfenstern, von wo die Vögel und die Eichhörnchen direkt

beobachtet werden können. Zur Zeit nehmen wir an der Aktion: " Stunde der Wintervögel - Zähl mit" teil.

Die Kinder sind mit Eifer dabei die Vögel auf unserem Außengelände zu zählen und zu bestimmen! 


Ein besonderes Erlebnis im Schiffshebewerk

Zeitungsartikel aus der Dattelner Morgenpost vom 16.11.2019

Viel zum Erzählen hatten unsere Vorschulkinder bei unserer Exkursion zum Schiffshebewerk.

Wie jedes Jahr nehmen wir am bundesweiten Vorlesetag teil,  lauschen den spannenden Geschichten und

genießen die besondere Atmosphäre des Schiffshebewerkes.


Ein neuer Baum für die Kita

Zeitungsartikel aus der Dattelner Morgenpost vom 31.08.2019

Das Team und die Kinder der Kita St. Franziskus bedanken sich recht herzlich bei der Bürgerstiftung Emscher Lippe-Land und dem Stiftungspaten Herrn Hasenberg für unseren neuen Obstbaum.


Ein herzliches Dankeschön

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Rasselbandenfamilien für den Birnenbaum bedanken.

Der Baum ist eine tolle Ergänzung zu den anderen Obstbäumen und unseren Hochbeeten, an denen wir zu Zeit richtig gut ernten können. Wir freuen uns über Äpfel, Pflaumen, Salat, Tomaten, Paprika, Mangold, Blumenkohl usw.


Die Kita St. Franziskus sagt Danke

 

Das Team der Kita St. Franziskus sagt allen Eltern unserer "Großen" vielen lieben Dank für die Verschönerung unseres Metallzaunes. Die selbst gestalteten Holzbretter sind eine tolle Erinnerung an unsere Vorschulkinder.

Auf diesem Wege bedanken wir uns nochmals für die gute Zusammenarbeit und wünschen allen Familien einen guten Start in die Schule.